SELBSVETEIDIGUNG 50PLUS

„Ich mache ältere Menschen stark und wehrhaft“

Der 61-Jährige bringt Menschen ab 50 bei, wie sie sich selbst verteidigen können

Auch wenn sein äußeres Erscheinungsbild eher freundlich wirkt, anlegen sollte man sich lieber nicht mit ihm. Denn wer ihm ans Zeug will könnte dieses Vorhaben leicht bereuen. Was kaum einer vermuten würde: Jürgen Knees ist Kampfsporttrainer. Bereits seit über 40 Jahren betreibt der Bonner Taekwondo, Boxsport und Karate. „Das hält fit und macht Wehrhaft.“ Und hat ihm so manchen Titel auf Wettkampfebene eingebracht. Wegen einer Knieverletzung mußte er vor zehn Jahren mit dem aktiven Sport aufhören. Jetzt hat er aus dem erlernten ein System entwickelt das man auch mit körperlichen einschränkungen und in fortgeschrittenem Alter wirksam betreiben kann.

Natürlich erfordert es ein wenig Übung, damit man in einer Notwehrsituation nicht in Schockstarre verfällt und zur Gegenwehr garnicht in der Lage ist. Auf der anderen Seite ist es ratsam der Konfrontation aus dem Weg zu gehen. Wenn es jedoch keine andere Option gibt, und wenn man sich verteidigen muss, sollte dies auch effektiv und wirksam möglich sein. Schließlich soll sich jeder verteidigen können wenn er/sie einer unangemessenen Bedrohung ausgesetzt ist.

Kursinhalte u.a.

  • Erkennen und vermeiden von gefährlichen Situationen
  • Rollenspiele zum Thema Opfer und Agressor
  • Schlagfertigkeitstraining
  • Wie deeskaliere ich in verschiedenen Situationen
  • Rechtskunde zum Thema Selbsverteidigung
  • Wenn keine guten Worte mehr helfen, was kann ich manuel wirksam tun? Erlernen von einfachen aber äußerst wirksamen Techniken zur Selbstverteidigung
  • Selbstverteidigung & Selbstbehauptung mit Köpfchen
  • Einsatz von Alltagsgegenständen zur Verteidigung

Start:
Mai 2019

Kostenloses Schnuppertraining:
Samstag 11.05.2019

Zeit:
Samstags in der Zeit von 15:00 – bis 16:30 Uhr

Wo:
Turnhalle der Nikolausschule, 53129 Bonn-Kessenich, Pützstr. 6-8

Information & Anmeldung:
Jürgen Knees
selbstverteidigungrichtig(at)t-online.de
0178-8328242

Hier geht´s zur Ausschreibung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*